Berührungsängste?

Im Ratgeber der Zeitung Bild habe ich einen Artikel gelesen, der sich im ersten Moment für einen Betroffenen, mit Verlaub, wie ein „Handbuch zur Handhabung von Menschen mit Behinderung“ anhört. Aber im zweitem Gedanken ist er vielleicht gar nicht so verkehrt.

Ich sitze jetzt 24 Jahre im Rollstuhl, fast exakt mein halbes Leben und wenn ich an meine Zeit als „Fußgänger“ (umgangssprachlicher Ausdruck unter Rollstuhlfahrern für Menschen ohne Behinderung) zurückdenke, hatte ich selbst Berührungsängste und wußte nicht, wie ich auf behinderte Menschen zugehen sollte und ich denke aus diesem Aspekt macht der Artikel schon Sinn.

Zum Artikel: Wie gehe ich richtig mit Behinderten um?


Avatar – Aufbruch nach Pandora

FotocameraEin Film den man dieses Jahr gesehen haben sollte ist Avatar – Aufbruch nach Pandora. Ein Volk lebt in Symbiose mit Tier und Natur in Harmonie auf einem Planeten in einer phantastischen Welt.  Mittelpunkt ist ein riesiger Baum auf dem das Volk lebt, jedoch befinden sich unter diesem ein großes Vorkommen an besonders wertvollen Diamanten.

Dies ruft natürlich die Geldgierigen auf die Plattform, die sich an diesen Steinen bereichern wollen. Es werden genetisch Einwohner dieses Volkes nachgebildet, die dann in geistiger Verschmelzung mit Wissenschaftlern eingeschleust werden, um mehr über das Volk zu erfahren und sie dann zum Gehen zu bewegen,  um an die Edelsteine zu kommen. So nimmt die Geschichte dann ihren Lauf ……..

(mehr …)