Promis sagen… Markus Maria Profitlich

In der Serie “Promis sagen…” lassen wir Prominente zu Wort kommen, die uns ihre Erfahrungen und Gedanken zum Thema “Behinderung” mitteilen möchten.

Geschrieben hat mir diesmal Markus Maria Profitlich bekannt aus dem Fernsehen, wie zum Beispiel der „Wochenschow“, „Mensch Markus“ oder mit seiner aktuellen Bühnentour „Stehaufmännchen“.

 

Hier meine Fragen an Markus Maria Profitlich:

Haben Sie bei Ihrer Arbeit oder auch im Privatleben persönlich Erfahrung mit Behinderung oder behinderten Menschen gemacht? Hat dies Ihre innere Haltung zu diesem Thema beeinflusst oder gar zu einer neuen Lebensauffassung geführt?

Ich habe sowohl in meinem Privatleben wie auch bei der Arbeit persönliche Erfahrungen mit behinderten Menschen gemacht.

Meine innere Haltung wurde von meinen Eltern geprägt, die sehr sozial eingestellt waren, wo es egal war, ob der andere schwarz oder gelb, mit Krücken oder im Rolls Royce kam. Außerdem habe ich auf meinen Tourneen in den letzten Jahren immer wieder  Kontakt  mit Menschen, die an körperlichen oder geistigen Behinderungen leiden. (mehr …)