Keine Feinstaubplakette für Behinderte

paragraphenzeichenNeulich bin ich auf etwas gestoßen und war sehr erstaunt. Behinderte Menschen mit den Merkmalen aG, H oder Bl in ihrem Schwerbehindertenausweis brauchen keine Feinstaubplakette an dem Auto, das sie fahren, beziehungsweise in dem sie gefahren werden. Habt Ihr das schon gewusst? Nachzulesen beim Bundesministerium der Justiz.

Das war mir neu und ist gut zu wissen. Je nachdem wie man unterwegs ist, kommt man als schwerbehinderter Mensch in jede Umweltzone und muss nicht an deren Rand aussteigen und dann einen beschwerlichen Weg auf sich nehmen.

Über Sinn oder Unsinn dieser Umweltzonen wird ja noch viel gestritten. Ich habe zum Beispiel einen 16 Jahre alten Golf Variant, für den gab es noch anstandslos eine grüne Plakette.

Und zum Schluss bleibt zu hoffen, dass die freundliche Politesse in der Umweltzone diese Regelung berücksichtigt und kein „Knöllchen“ ausstellt.Smilie zwinkert