Rollstuhl ade? – Träum weiter!!!

Rollstuhl

Ich sitze nun mehr als 26 mit hoher Querschnittlähmung im Rollstuhl und habe im Laufe der Zeit schon viele Nachrichten gelesen das sie heilbar wäre, aber diese erwiesen sich im nachhinein als unwahr. Es werden dadurch  immer falsche Hoffnungen geweckt, deswegen sollten solche Meldungen immer mit hoher Skepsis betrachtet werden, um hinterher keine große Enttäuschung zu erleben.

Wenn überhaupt sind es inkomplette Querschnittlähmungen oder Rückenmarksquetschungen die sich durch Therapien wieder regenerieren und in Ausnahmen den Weg zum „Fußgänger“ ermöglichen, was die Medien dann aufbauschen als ob dies auch für die breite Maße gilt und diese als heilbar hinstellen. Nach meinen Informationen ist eine komplette Querschnittlähmung bisher nicht heilbar.

Für mich als Querschnittgelähmten habe ich mich eigentlich damit abgefunden bis zu meinem Dahinscheiden im Rollstuhl zu sitzen, jedoch der Optimist in mir hegt immer noch einen Funken Hoffnung.

Gefundene Hoffnungen:
Stimulation lässt Gelähmte wieder stehen
Schrittmacher im Rückenmark: Forscher lassen Querschnittgelähmte hoffen
RTL zeigt Langzeitdoku über Querschnittsgelähmte (Kommentare lesen)
RTL-Langzeit-Doku „Reset – Zurück ins Leben“ (ab 25.05.2014, sonntags um 19:05 Uhr, zwei Folgen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.